Donnerstag, 3. März 2016

Werkzeugrolle - Making of Part 5

Das unterliegende Futterleder wird nun auf die 

gleiche Länge wie die Laschen abgeschnitten.




Und ein weiteres Stück Leder wird als Abschluss angebracht.

Die Abläufe hierfür sind ebenfalls. Abmessen, zuschneide, aufleimen und für die Naht 

vorbereiten.


Jetzt widme ich mich den äußeren Verschlusselementen.

Die Rolle soll durch zwei Riemen verschlossen werden.


Dazu lege ich die Rollschließen auf die Deckelklappe um abzumessen wie breit die Applikationen 

werden dürfen.


Eine Skizze hilft immer bei der Planung !


Die ermittelten Maße werden auf ein Stück Leder übertragen.



Und die Streifen zugeschnitten.


Auf die Rückseite der Streifen zeichne ich die Form der Riemen auf...



... und schneide sie aus.


Die Ecken werden abgerundet.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen