Dienstag, 8. März 2016

Werkzeugrolle - Making of Part 8

Jetzt behandele ich die Kanten, färbe sie nach dem Anschleifen erneut und versiegele sie.




 Jetzte gehts so langsam an die Details. Die Nähte werden im Bereich der Riemenplatte gesetzt.

In diesem Fall wähle ich eine helle Kontrastfarbe.




Für die Enden der Riemen werde ich noch eine Verstärkung aufnähen.

Zum Einen da es besser aussieht, und zum anderen zur Verstärkung, da dieser Bereich der 

mit der höchsten Belastung ist. 


Passend zu den Nieten und Druckknöpfen werde ich die Löcher mit "Eyelets" versehen.


Diese Eyelets sind hinten nur flach geschlagen, so daß manchmal scharfe Kanten entstehen.

Um diese Kanten vom Leder der Werkzeugrolle fern zu halten, setze ich diese Ösen nur in

den aufgesetzten Zierlederteil, und Leime das Ganze dann auf den Riemen.






Die Spitze der Riemen wird in Form gebracht.


Diese Verstärkung bekommt nun ebenfalls eine Ziernaht. Diesesmal ist die Ziernaht in dunklem 

Braun, also Kontrast zum hellen Verstärkungsstück.


Und nach ein paar Polituren sieht es dann so aus.












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen